Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

17.04.2020

Projekt regionale Entwicklung Safiental

Stegelzaun bei Enthälb im Safiental ©Nicca

Mehr Wertschöpfung durch Stärkung der Landwirtschaft und Förderung von branchenübergreifender Zusammenarbeit zwischen Aktueren aus der Landwirtschaft und anderen Sektoren.

PRE Safiental

Das Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) Safiental wurde initiiert, um engere Zusammenarbeit und Kooperationen zwischen verschiedenen Akteuren in der Landwirtschaft und der daran angegliederten Branchen (Tourismus, Handwerk, Gewerbe, etc.) zu ermöglichen, dadurch mehr Wertschöpfung im Tal zu generieren und die Landwirtschaft zu stärken.

Massnahmen

2020 startet das Projekt mit den mehreren Teilprojekten in die sogenannte Grundlagenetappe. Nachfolgend werden die Teilprojekte des PRE Safiental (Stand 2020) aufgeführt. 

 

Die geplanten Teilprojekte im Projekt PRE Safiental. (Stand 2019)

Projektorganisation

Das PRE Safiental wird vom Verein Naturpark Beverin und der Gemeinde Safiental getragen. Die Gesamtprojektleitung unterliegt der Geschäftsstelle des Naturpark Beverin, die von der Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung der ZHAW begleitet wird.

Adrian Steiner
Adrian Steiner | Projektentwickler Safiental | 081 630 60 15
E-Mail

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien