Event Tenna

Zeidler-Workshop in Tenna

img_wt1_haibcidcc
Imkern für die Biene und die Biodiversität. In diesem 3-tägigen Workshop bauen Sie eine Zeidlerhöhle in einem Baum und eine eigene Klotzbeute zum mit nach Hause nehmen. Anmeldung erforderlich.

Beschreibung

Datum
23.09.2022 bis 25.09.2022
am Freitag, Samstag, Sonntag
Preis
750.00 CHF, inkl. Baumstamm für eigene Klotzbeute und Verpflegung über Mittag, exkl. Übernachtung und Verpflegung am Abend

Dieser Klotzbeutenworkshop richtet sich an:
> Imker*innen, die Bienen ein artgerechtes Habitat geben
> Forstpersonen, welche die Biodiversität im Wald unterstützen
> Naturfreunde, die Baumhöhlen als wichtige und rar gewordene ökologische Elemente verbreiten

Kursinhalt
> Schlagen einer Zeidlerhöhle in einem lebenden Baum auf ca. 4 m Höhe
> Jede*r Teilnehmende baut seine eigene Klotzbeute, die er*sie mitnehmen kann; entweder im kulturhistorischen Zeidlerstil nach Überlieferung oder modifiziert nach neuesten Erkenntnissen der Baumhöhlenforschung.

Am Abend wird die Theorie vermittelt:
> Bienensituation Schweiz
> Biene und ihr natürliches Habitat
> Bauphysik im Zusammenhang mit der Baumhöhle
> Zeidlerhistorie
> evtl. auch Walddynamik

Arbeitsweise
> Schweisstreibende Handarbeit am Fichtenstamm mit Zeidler Handwerkzeug
> Unterstützung durch die Motorsäge (assistiert durch die Zeidlerspezialisten)
> Draussen bei jedem Wetter
> Physische und technische Unterstützung durch die Kursleiter für Personen, welche die Klotzbeute nicht allein fertigstellen können

Kursorganisation vor Ort
Bigna Zellweger

Kursleiter
André Wermelinger, FREETHEBEES
Andrzej Pazura, Zeidlerspezialist, Förster im National State Forest in Polen
Jacek Adamczewski, Zeidlerspezialist, Ranger im polnischen Wigierski National Park

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.