Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

Weiterbildungskurse für ExkursionsleiterInnen und Interessierte

Das romanische Dorf Lohn (Bild: Silvan Metzger)

Jährlich findet eine Weiterbildung für ExkursionsleiterInnen und Interessierte statt. Passend zu unserem jeweiligen Jahresthema vermitteln Experten spannende Inhalte. Diese Kurse ermöglichen es unseren Exkursionsleitern qualitativ hochwertige Angebote mit exklusivem, lokalem Know-How zu schaffen und durchzuführen.

Erste Hilfe bei Outdoor-Aktivitäten

Samstag, 10. April 2021, 14.15 - 18 Uhr, Auffrischungskurs in Andeer

Mit gezielten, praktischen Übungen frischen wir unsere Erste Hilfe Kenntnisse im Outdoor-Bereich auf. Wer mit Gruppen draussen unterwegs ist, wo ärztliche Hilfe nicht immer sofort zur Stelle ist, trägt Verantwortung und muss Entscheidungen treffen. Erste Hilfe mit begrenzten Hilfsmitteln, Transport in unwegsamem Gelände und die Rettungsorganisation sind nur einige der wichtigen Aufgaben eines Gruppenleiters.

Leitung: Laura Korell, Samariterverein Schams
Anforderungen: Offen für alle

Anmeldung

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss: 1. April 2021
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Kurskosten

CHF 30.00, inkl. Kursunterlagen und Leitung durch Fachperson

Anreise

Wir passen uns dem Fahrplan der Öffentlichen Verkehrsmittel an und freuen uns, wenn ihr diese benutzt.

 

Landschaft im Wandel der romanischen Kultur

Samstag, 21. August 2021, 10.15 - 16.30 Uhr, Tagesexkursion in Mathon

Zwei Kulturen, ein Park: Die unterschiedliche Kultur der Rätoromanen und der Walser ist in den Talschaften im Naturpark Beverin besonders gut sichtbar. An dieser Weiterbildung am Schamserberg entdecken wir die kompakten Dörfer mit ihren romanischen Kirchen.

Jährlich organisiert der Naturpark Beverin Weiterbildungskurse für ExkursionsleiterInnen und Interessierte. Passend zu unserem Jahresthema «Baukultur» tauchen wir ein in die Siedlungsgebiete der Rätoromanen und erfahren, wie sie die heutigen Kulturlandschaften und Dorfbilder im Naturpark Beverin prägen. Das praxisnahe Modul ist eine optimale Ergänzung zu den Walser-Exkursionen vom letzten Jahr, ist aber offen für alle, die ihre hochwertigen Angebote verfeinern und weiterentwickeln möchten.

Christian Stoffel von der Denkmalpflege Graubünden teilt während einer Tagesexkursion sein Fachwissen und zeigt anhand eindrücklicher Beispiele, wie sich die Kulturlandschaft unter dem Einfluss der Rätoromanen verändert.

Anmeldung

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss: 15. August 2021
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Kurskosten

CHF 40.00, inkl. Kursunterlagen und Leitung durch Fachexperte

Anreise

Wir passen uns dem Fahrplan der Öffentlichen Verkehrsmittel an und freuen uns, wenn ihr diese benutzt.

Samirah Hohl
Samirah Hohl
Samirah Hohl | Projektleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung | 081 650 70 19
E-Mail

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien