Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

Produktelabel Schweizer Pärke

Alp Curtginatsch (Foto: Frank Brüderli)

Das Produktelabel «Schweizer Pärke» zeichnet Spezialitäten aus dem Parkgebiet aus, die dort produziert und verarbeitet werden. Diese Produkte fördern so die regionale Wirtschaft und ihre nachhaltige Produktion trägt zum Erhalt der Kulturlandschaften in den Pärken bei.

Labelprodukte aus dem Naturpark Beverin

Rund um den Piz Beverin werden qualitativ hochwertige Lebensmittel produziert. Auserlesene Produkte werden in Zusammenarbeit mit den lokalen Produzenten zertifiziert und mit dem Produktelabel der Schweizer Pärke vermarktet.

Interessierte Produzenten und Betriebe können sich direkt bei der Geschäftsstelle für weitere Informationen melden.

Alpprodukte Curtginatsch
Die Alp Curtginatsch ist mit 2273 M. ü M. die höchstgelegene Kuhalp des Kantons Graubünden. Die Milch wird auf der Alp Curtginatsch zu Alpkäse und Alpbutter verarbeitet.
Alpkäse & Alpbutter
Sennerei Andeer
Sennerei Andeer
Die Sennerei in Andeer setzt auf Qualität statt auf Wachstum. Die silofreie Biomilch wird täglich von Bauernfamilien aus Andeer und Pignia direkt in die Sennerei gebracht und dort verarbeitet.
Sennerei Andeer
Honig von der Bio Imkerei Viamala
Bio Imkerei Viamala
Martina und Bruno Walder Mändli betreiben mit grossem Engagement die Bio-Imkerei Viamala. Aus einem kleinen Schwarm entwickelte sich innert 25 Jahren eine Imkerei mit knapp 100 Völkern.
Bio Imkerei Viamala
Safranfeld in Donat am Schamserberg (Foto: Hü7)
Safran Schamserberg
Claudia und Peider Michael-Hodel bauen seit 2014 in der Val Schons im Naturpark Beverin Safran an. Das Safranfeld befindet sich in Donat unmittelbar neben dem Wohnhaus auf dem Stgealetahof.
Safran Schamserberg

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien