Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

Youth at the Top – Jugend auf dem Gipfel

Jugend auf dem Gipfel im Naturpark Beverin

Erlebe 2 abenteuerliche Tage in der Bergwelt! Wir erklimmen den Piz Beverin auf einer wenig bekannten Route und geniessen das Hüttenleben auf der Alp Nurdagn. Am 2. Tag wandern wir weiter zur Cufercalhütte, wo wir bei einer Einführung ins Klettern unsere Geschicklichkeit auf die Probe stellen.

Jugend auf dem Gipfel – wandern & klettern!

Der Naturpark Beverin und die Bergsportschule Grischa laden Kinder und Jugendliche ein, an diesem einzigartigen Event teilzunehmen. Die Einladung richtet sich in erster Linie an die Kinder und Jugendliche der Naturpark-Beverin-Region. Initiiert ist dieser Event durch Alparc (Netzwerk Alpiner Schutzgebiete) und findet jeweils einmal im Jahr auf Alpengipfeln von Frankreich bis Slowenien statt.

Zwischen den Bergsport-Aktivitäten (Wandern, Bergsteigen, Klettern) tauchen wir ein ins Thema «Lokale Lebensmittel» und beschäftigen uns mit direkt von der Alp kommenden Leckereien.

Donnerstag 8. - Freitag 9. Juli 2021

Treffpunkt: 8. Juli, 8:30 Uhr, Wergenstein
Abschluss: 9. Juli, 16.45 Uhr, Sufers (abhängig vom Wetter)
Wer: Jugendliche aus der Naturpark-Beverin-Region, ab 10 Jahren oder 3. Klasse
Anforderungen: Fitness für 5h Wanderung mit Rucksack, keine Klettererfahrung nötig
Leitung: Naturpark Beverin, Bergsportschule Grischa & JO-SAC Piz Platta
Kosten: Bis 12 Jahre CHF 40.-, 13 - 17 Jahre CHF 50.- (inkl. Übernachtung mit Halbpension, Klettermaterial (wer keins hat), Transport Wergenstein - Tguma und Lai da Vons - Sufers)

Anmeldung

An Samirah Hohl | +41 (0)81 650 70 19 | samirah.hohl@naturpark-beverin.ch

Anmeldeschluss: 25. Juni 2021

Bitte folgendes angeben

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • E-Mail
  • Geburtsdatum
  • Namen und Telefon Eltern (im Notfall erreichbar)
  • Brauchst du Klettermaterial? (Helm, Klettergurt)
  • Allergien? Krankheiten?

Hinweis Corona-Pandemie

Sollte der Event wider erwarten aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, könnt ihr eure Teilnahme kostenlos annullieren und schon getätigte Zahlungen werden zurückerstattet.

Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung. Herzlichen Dank und bleibt gesund!

Samirah Hohl
Samirah Hohl
Samirah Hohl | Projektleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung | 081 650 70 19
E-Mail

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien