Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

Tgea da tgànt

© Feiner

Eine Heimat für das romanische Musikschaffen: Das ist die Vision, die hinter dem Projekt «Tgea da tgànt» steht. Im Geburtshaus des bedeutenden Komponisten Tumasch Dolf (1889-1963) in Mathon soll dereinst die romanische Musik auf vielfältige Weise lebendig und erlebbar werden.

Über das Projekt

Vorgesehen ist die Umnutzung der historischen Liegenschaft in ein Zentrum der rätoromanischen Liedkultur. Dazu gehört ein Probenraum, der von Chören und anderen Musikformationen für Proben- und Aufführungen genutzt wird. Weiter sollen Veranstaltungen das Haus beleben. Eine Ausstellung soll das Liedgut der gesamten Rumantschia und deren Protagonisten vermitteln. Zudem sollen bis zu zwei Wohneinheiten bestehen bleiben, die von Künstlern, Wissenschaftlern oder von Feriengästen genutzt werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien