Walser & Romanen

Saumweg im Safienthal
Die Kulturlandschaft ist heute noch im ganzen Parkperimeter stark landwirtschaftlich geprägt. Zum einen sind es ausgeprägte Streusiedlungsgebiete im Safiental undTschappina. Beispielsweise in Camana, im Safiental, ist diese starke Walserprägung besonders schön erhalten geblieben.

Zwei Kulturen in einem Park

Aufgrund der Besiedelung durch Walser im Safiental und Rätoromanen im Schams haben sich zwei unterschiedliche Ausprägungen der Siedlungsstruktur entwickelt. Diese sind unter anderem auf die beiden unterschiedlichen Bewirtschaftungsformen der Landwirtschaft
zurückführen. So wirtschafteten die Walser beispielsweise während
der Alpzeit ursprünglich in kleinen Einzelsennereien mit Gemeinschaftsweiden, wo jeder Landwirt separat melkte und käste. Die Romanen im Schams hingegen setzten auf Genossenschaftsbetriebe.

Im Thema Walser & Romanen stöbern

Mehr anzeigen
Szenischer Dorfrundgang in Andeer
Szenischer Dorfrundgang Andeer
Mehr anzeigen
CasaStorica Andeer
CasaStorica
Mehr anzeigen
Chorprobe an den Schamser Singtagen
Schamser Singtage
Mehr anzeigen
Sagenweg Safiental
Sagenweg Safiental
Mehr anzeigen
Ausstellungsstall Turra (Bild: Mathias Kunfermann, kunfermann.photography)
Ausstellungsstall Turra
Mehr anzeigen
Gillis Museum
Gilli's Museum
Mehr anzeigen
Die Kirche in Zillis
Bilderdecke Kirche St. Martin
Mehr anzeigen
Safier Heimatmuseum Camana
Safier Heimatmuseum
Mehr anzeigen
Nachtbild
Tgea da tgànt