Kirche Zillis-Reischen

Kirche St. Martin

Die Kirche St. Martin im Winter
Kirche St. Martin im Winter

8 Bilder anzeigen

Bilderdecke Kirche St. Martin

Die romanische Bilderdecke ist weltberühmt. Sie hat die Kirche St. Martin zur "Sixtina der Alpen" gemacht.

Beschreibung

In der romanischen Epoche - anfangs des 12. Jahrhunderts - wurde dieses heute weltweit einzige noch erhaltene Werk geschaffen. Die Kirchendecke besteht aus 153 quadratischen Bildtafeln (neun Reihen à 17 Tafeln) von je rund 90 Zentimetern Seitenlänge.

Die Randfelder stellen seltsame Fabelwesen als Sinnbild des Bösen sowie Szenen aus der Jonas-Geschichte dar. Ferner sind Engel als Personifikation der vier Winde und Verkünder des Jüngsten Gerichts angeordnet. Die inneren Bilder sind Themen aus dem Leben Christi gewidmet. Die letzte Bilderreihe berichtet aus dem Leben des heiligen Martin.

Es lohnt sich auf jeden Fall, erst die Ausstellung zur Kirche zu besuchen und dann die Kirche. Die Ausstellung befindet sich an der Hauptstrasse, nur knapp 5 Gehminuten von der Kirche entfernt. Mit zeitgemässen museologischen Mitteln trägt die Ausstellung zum Verständnis der Kirchendecke und der mittelalterlichen Bilderwelt bei.

Führungen Ausstellung/Kirche
Jederzeit auf Voranmeldung möglich. Preis CHF 100.00, zuzüglich Eintritte. Reservation Tel.: +41 81 661 22 55 oder Mail an ausstellung@zillis-st-martin.ch.

Preise

Einzeleintritt Kirche & Ausstellung
Erwachsene: CHF 8.00
Kinder (6 – 16 Jahre): CHF 6.00

Gruppentarif Kirche & Austellung (ab 10 Personen)
Erwachsene: CHF 6.00
Kinder (6 – 16 Jahre): CHF 5.00

Kombi-Ticket Kirche, Ausstellung & Viamala-Schlucht
Erwachsene: CHF 12.00
Kinder (6 – 16 Jahre): CHF 8.00

Gruppenführung (nur auf Voranmeldung)
CHF 100.00

WINTER
Nur Kirche (Ausstellung & Schlucht geschlossen)
Kostenlos

Öffnungszeiten

Kirche
Täglich von 10.00 - 17.30 Uhr. Ausser während Gottesdiensten.

Ausstellung
Sommersaison: 28. März - 20. Oktober 2024, täglich von 10.00 - 17.30 Uhr
Wintersaison: geschlossen

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Zillis ist mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanauskünfte unter www.sbb.ch.

Anfahrt

A 13 San Bernardino Route, von Norden kommend: Nehmen Sie die Ausfahrt 24-Zillis.

A 13 San Bernardino Route, von Süden kommend: Nehmen Sie die Ausfahrt 25-Andeer, und fahren Sie dann weiter Richtung Zillis.

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Google Routenplaner.

Parken

Grosser Parkplatz bei der Kirche St. Martin. Wenige Parkplätze bei der Post in Zillis.

Kontakt

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.