Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin Naturpark Beverin

Wanderbus Safierberg

Ab Splügen fährt der 8-Plätzer Wanderbus bis kurz vor Alp Stutz. Wandernde in Richtung Safiental sparen über den Safierberg rund 460 Höhenmeter.

Fahrplan Wanderbus Safierberg

Jeweils am Samstag und Sonntag vom 3. Juli bis 9. August 2021 und 9. bis 24. Oktober 2021 (Reservation).

Splügen Dorf an   9.20
Alp Stutz an   9.35
Alp Stutz  ab   9.40
Splügen Dorf an   9.55

Reservation immer erforderlich

 

Reservation & Kontakt

Reservieren Sie bis spätestens 20 Uhr am Vortag bei Herbert Michael Transporte: 079 242 13 90 (Reservation gerne auch per SMS/Whatsapp). Zusätzliche Fahrten (Taxi) und Transport Fahrräder auf Anfrage.

Preise

Die Busfahrt kann kontaktlos mittels Twint bezahlt werden. Falls Sie bar bezahlen möchten, bitten wir Sie, den Betrag möglichst passend mitzubringen.

Fahrt von Splügen bis Alp Stutz (einfach):
CHF 10.– pro Fahrt für Erwachsene
CHF 5.– pro Fahrt für Kinder (6 bis 16 Jahre, bis 6 Jahre gratis)

Für Velos und Hunde wird ein Zuschlag von CHF 5.– erhoben.

Hinweis: ÖV-Abos sind bei den sechs Wanderbussen nicht gültig, da diese ein exklusives Angebot von Gemeinden und Naturpark Beverin sind.

Öffentlicher Verkehr - PostAuto

Es besteht ein Anschluss mit dem PostAuto von Thusis - Zillis - Andeer - Sufers - Splügen.

Thusis, Bahnhof ab   8.35
Zillis Dorf ab   8.44
Andeer Heilbad ab   8.47
Andeer Posta ab   8.50
Sufers Underem Dorf ab   8.58
Splügen Bergbahnen ab   9.03
Splügen Dorf an   9.04

 

Oder mit dem Postauto von San Bernadino - Nufenen - Medels - Splügen.

San Bernadino Villaggio ab   8.33
Nufenen Dorf ab   8.44
Medels Dorf ab   8.47
Splügen Dorf an   8.52

Information zu den Corona-Massnahmen

Wir richten uns nach den Vorgaben des BAG.
Im Wanderbus gilt Maskenpflicht. Unsere Fahrgäste sind gebeten, diese selbst mitzubringen. (Bezug beim Chauffeur für CHF 2.–).

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien